KUNST-UND-KULTUR. GMACHTVON.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » suro.city
gmachtin.bayern - logo

suro.city

Stadt
Sulzbach-Rosenberg

Herzlich Willkommen in einer aussergewöhnlichen Stadt und Region mit Charme und Flair.

Hier - in der pulsierenden Herzkammer der Oberpfalz - fühlt man sich wohl, hier leben bayerische Menschen gern, hier lieben Bayern ihre Heimat. Und das hat seine Gründe:

 

Die Herzogstadt an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag hat im Laufe ihrer über 1250-jährigen Geschichte einiges erlebt. Bereits im 14. Jhd. haben die Eisenerzvorkommen sie zu einem bedeutenden Zentrum des Erzbergbaus und der Eisenverhüttung wachsen lassen. Kaiser Karl IV. machte Sulzbach zur Hauptstadt, die er mit zahlreichen Privilegien Neuböhmens förderte. Schon die Sulzbacher Pfalzgrafen, Wittelsbacher Herzöge und Karl IV. fühlten sich hier einst wohl.

 

Glückliches bayerisches Leben ist immer auch mit kreativem Schaffen, künstlerischem Austausch und kulturellem Erleben verbunden. Wie wichtig und zugleich eng verwoben diese Verbindung zur Kultur für die Stadt und die Region Sulzbach-Rosenberg ist, läßt sich in eindrucksvoller Weise an den meist hochkarätig besetzten kulturellen Veranstaltungen ablesen.

 

Erleben Sie also die - nicht nur sprichwörtliche - Oberpfälzer Gemütlichkeit beim Altstadtfest, Annabergfest oder bei den Kirchweihfesten der Rosenberger Kirwa und der Woizkirwa.

Bei uns in "suro.city" erwartet Sie eine geradezu sprudelnde lebhafte Stadt mit enormer kultureller Vielfalt und modernem, familiärem Flair. Die unverwechselbare Kulturgeschichte bietet die Grundlage für eine bunte Museumslandschaft: Stadtmuseum, Erstes Bayerisches Schulmuseum, Literaturhaus Oberpfalz, Museum "Alte Hof-Apotheke", Ehemalige Synagoge und Bergbau-Schaustollen Max.

Die historische Altstadt mit dem gotischen Rathaus, dem Schloss, der Historischen Druckerei Seidel als Kleinkunstbühne mit faszinierender Ausstrahlung und ihren malerischen Gassen und Plätzen lädt zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen!

Lassen Sie sich vom Charme und vom Flair in den Bann ziehen!

 

Beste Gelegenheit dafür bietet immer wieder unsere ...

 

Die Kulturwerkstatt ist das Kulturamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg. Das unermüdliche Team rund um den Kulturamtsleiter Fred Tischler organisiert die Feste und Veranstaltungen in unserer Stadt, die weit über den Amberg-Sulzbacher Landkreis hinaus bekannt und äußerst beliebt sind.

Mit vereinten Kräften hat die Kulturwerkstatt verschiedenste Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen, wie etwa das "Festival moderner Volxmusik", bei dem Solisten und Ensembles auf oft ungewöhnliche Weise traditionelle Volksmusik gepaart mit modernen Elementen präsentieren.
Die "Herbst-Kultour" mit dem Schwerpunkt Kabarett bietet dem Publikum stets Hochkaräter der Szene. Daneben gibt es u.a. die überaus erfolgreiche Reihe "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff", die zunächst in Sulzbach-Rosenberg begonnen hat und mittlerweile im gesamten Landkreis zahlreiche Besucher anlockt. Angekommen sind nach der dritten Auflage auch die "Knorr-von-Rosenroth-Festspiele", bei denen barocke Stücke in der wunderschönen Umgebung des Schlosses zur Aufführung kommen.

Dem Kulturamtsleiter Fred Tischler ist es gelungen, Sulzbach-Rosenberg zu einer weithin bekannten Hochburg der Kleinkunst zu machen. Quer durch das Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt eine Fülle von Konzerten, Kabarett, Musiktheater auf höchstem Niveau. Insbesondere die Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel hat sich zum Veranstaltungsort-Juwel mit einer faszinierenden Atmosphäre entwickelt. Viele bekannte Namen standen bereits auf der Veranstaltungsliste, aber auch aufstrebende Talente kennen und schätzen Sulzbach-Rosenberg als wunderbaren Veranstaltungsort. 

 

Sie finden die Kulturwerkstatt gemeinsam mit der Tourist-Information im Erdgeschoß des Rathauses in der Altstadt von Sulzbach. Tickets für Veranstaltungen sind sowohl dort als auch im Internet erhältlich.

 

Ihr nächster Klick führt Sie direkt zu uns ins Zentrum.

Mit allen offiziellen Informationen:

suro.city 

 

 

 

Wir vom Team "ois.gmachtin.bayern" dürfen an dieser Stelle ergänzen:

Es ist uns eine ausserordentliche Ehre und großer Ansporn zugleich, Ihnen hier einen ersten Blick "in die oberpfälzer Herzkammer" präsentieren zu dürfen und Sie fortlaufend bereits von hier aus auf wunderbare kulturelle Schmankerl in einer besonderen bayerischen Region aufmerksam machen zu können.

 

Sulzbach-Rosenberg ist definitiv auch Ihren Besuch wert, aber Achtung:

Es könnten sogar Liebesgefühle daraus erwachsen :-)

 

 

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://kunst-und-kultur.gmachtin.bayern/?pg=32.317.kunst-und-kultur,suro-city


Wo und Wie und Wann? ... Warum? ... und ganz besonders WAS?

Hier ist unsere Antwort:

Die aktuellen Events und Veranstaltungshinweise, die nächsten Gelegenheiten, die Ihnen einen unmittelbaren und persönlichen Kontakt ermöglichen:
MONIKA DRASCH QUARTETT

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

wie könnt das anders sein ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg wie könnt das anders sein ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg wie könnt das anders sein ...  - Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

AUF DER BÖHMISCHEN GRENZ

Monika Drasch - mit ihrer grünen Geige und den roten Haaren eine Wegbereiterin der Neuen Volksmusik - ist derzeit mit einem neuen Bühnenprogramm zur gleichnamigen CD unterwegs. 2013 ist ein fein komponiertes und arrangiertes Album entstanden, das die Grenzen ihrer bisherigen musikalischen Welten beim Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn, mit Hubert von Goisern, im Emerenz-Meier-Programm oder mit Hans Well genussvoll ausweitet und neue Klangfarben ins Spiel bringt.

Wie immer schöpft Monika Drasch aus der traditionellen Volksmusik, aus dem bayerisch-böhmischen Grenzraum und der Kraft einfacher Melodien. Diesmal entstand eine neue Klangwelt von bezaubernder Eindringlichkeit: authentisch, ausdrucksstark und emotional, witzig und tiefgründig, sensibel und energisch.

In der Medienpartnerschaft mit Bayern2 ist Monika Drasch nun in hochkarätiger neuer Quartettbesetzung unterwegs: Norbert Nagel, der Meister auf Klarinette und Saxophon, spielt betörend schön und poetisch. Konstantin Ischenko, in vielen musikalischen Welten daheim, zaubert mit traumwandlerischer Sicherheit die passenden Stimmungen auf seinem Akkordeon. Und Alex Haas setzt die tragenden Untertöne mit Kontrabass und Stimme.

Die exzellenten Musiker begeistern durch Virtuosität und musikantische Spielfreude - und schnell ist klar, dass sie nicht alle aus der Volksmusik kommen. Da vereinen sich Dreiklangseligkeit, klassische Kammermusik und Jazz. So entstehen überraschende und spannungsvolle Momente: Eine höchst musikalisch in Szene gesetzte Grenzbegehung. Und Monika Drasch gibt mit ihrer gewohnten Bühnenpräsenz den Ton an.

Erwarten Sie Neues. Lassen Sie sich verzaubern.

UND: Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

Besetzung:

Monika Drasch :: Gesang, Grüne Geige, Dudelsack, Flöte
Norbert Nagel :: Klarinetten, Saxophone
Konstantin Ischenko :: Akkordeon
Alex Haas :: Kontrabass, Gesang

 

Bildnachweis: Monika Drasch-Haller

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg

einfach und echt ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg einfach und echt ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg einfach und echt ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg einfach und echt ...  - Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Der Abschluss des Zwiefachentags am 21.09.2019 in Sulzbach-Rosenberg

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik ist Kneipenclubbing auf Bairisch

Beginn ist wie immer um 19.00 Uhr vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus mit den Birgländer Musikanten.

Gleich im Anschluss geht es mit einem einmaligen Eintrittsgeld weiter in die verschiedenen Wirtshäuser und Lokalitäten:

- Landkutsche: Veldensteiner Musikanten
- Fuchsbeck: d’ Stodera und Er
- Bayerischer Hof: Kirchenreinbacher Spitzboum
- Cafe Centro: Großstadt Boazn
- Seidelsaal: Dagesteiner Musikanten
- Sperber Bräu: Roum Boum
- Capitol: Alfelder Musikanten

Die Veranstaltung findet im Zentrum von Sulzbach statt und alle Lokalitäten sind innerhalb 5 Minuten zu Fuß gut erreichbar. Die Birgländer Musikanten ziehen im Verlauf des Abends von einem Wirtshaus zum nächsten. Wenn der Platz vorhanden ist darf natürlich gerne auch getanzt werden.

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt, Birgit Tomys, Florian Feldmann, ... weitere.

Kirche & Wirtshaus mit Pfiff ... Sulzbach-Rosenberg

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg

ganz genau in einfach und echt ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ganz genau in einfach und echt ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ganz genau in einfach und echt ...  - Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Basilika St. Martin & Schloderer Bräu, Amberg

Die Martinskirche gilt als größte Kirche der Oberpfalz nach dem Regensburger Dom. Mit dem Kapellenkranz und der durchgehenden Emporenanlage im Inneren entstand am Ende des Mittelalters im Herzen von Amberg eine der schönsten Hallenkirchen. Die Bauzeit betrug stattliche 100 Jahre. Kurz nach der Fertigstellung im Jahre 1521 sorgte der calvinistische Landesherr, Friedrich III., für die Beseitigung der gesamten Ausstattung. Bilder, Altäre und Buntglasfenster der folgenden Jahrhunderte können heute noch von der bewegten Religionsgeschichte der Region erzählen.

...

Nach der Kirchenführung geht es in die Gasthausbrauerei Schloderer Bräu. Erstmals erwähnt gegen Ende des 17. Jahrhunderts, befand sich das Anwesen im Eigentum honoriger Herren, kurfürstlicher Regierungsräte und eines Amberger Bürgermeisters, bis es 1823 August Schloderer kaufte. Ursprünglich "Krämer", entwickelte sich der Unternehmer zum Kaufmann und schließlich zum Großhändler. Der letzte Inhaber aus der zur Amberger Hautevolee gehörenden Familiendynastie, Karl Schloderer, erhielt 1925 "nach erheblichen Stiftungen für das Gemeinwohl" den Titel "Kommerzienrat". Nach letztem Besitzerwechsel Anfang der 1970er Jahre entstand in dem Anwesen die heute von der Familie Schmidkonz betriebene Erlebnis- Brauerei mit Gaststätte. Zu ausgewählten Schmankerln können hier die Gäste naturbelassene Biere genießen. Verschiedene Veranstaltungen wie das "Kesselhocken" oder Musikabende im wunderschönen Innenhof runden das Angebot im Schloderer Bräu ab.

...

Das Projekt "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff" der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg wird gemeinschaftlich getragen von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Evangelischen Bildungswerk (EBW) Amberg-Sulzbach sowie den Städten Amberg und Auerbach, dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE). Nach hervorragender Resonanz im "Premieren-Jahr" 2002 mit vier Veranstaltungen in Sulzbach-Rosenberg wurde die Reihe von der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg ab 2003 auf den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg ausgeweitet. 2019 warten vier Veranstaltungen auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr! - Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie ... direkt auf der homepage ... suro.city



Viele weitere aktuelle Veranstaltungshinweise, die wir im Gesamtkontext des Netzwerks vorstellen finden Sie hier:

Weil wenn was los ist in Bayern heißt das bei uns: Das geht AB im Freistaat ...


Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Luitpoldplatz
92237 Sulzbach-Rosenberg
LKr. Amberg-Sulzbach (OPf)


direkt zur website ... suro.city ... weiter surfen.suro.city

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

10.45 km
10.89 km
25.28 km
35.90 km
37.74 km
40.58 km
40.68 km
43.73 km
49.33 km
49.83 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

48.22 km
152.95 km
90.20 km
115.42 km
95.80 km
122.92 km
53.49 km
95.25 km
90.29 km
81.85 km





Hast du g’wusst, ...

wohin - woher - und zwischen drin?

Wer’s wissen will wo er hingeht ... der muss halt auch wissen wo er herkommt.

 

Ziemlich sicher aus kleinen Verhältnissen.

Totsicher aus Afrika.

 

Mein Bayernland, wo kommst du her, wo gehst du hin?

Was moanst du?

Wir wollen das Rad ...

... nicht neu erfinden, das haben uns schlaue Menschen schon vor langer Zeit abgenommen.

Wir halten uns eher an den lateinischen Spruch:

Quod licet jovi, non licet bovi.

Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.

 

ganz anders hier:

OIS.gmachtin.bayern ist einmalig!

weiter stöbern ...Mitmachen im bayerischen Netzwerk

Dahoam is ...

und bleibt immer da, ...

wo i aufg’wachsen bin,

und wo ma mi a versteht.

Hoamat is, wo meine Wurzeln san,

wo mei Familie und meine Freind dahoam san.

Des is, wo i mi auskenn und mit jed’m per DU bin.

Wo’s an guadn Leberkaas gibt und a guads Bier, de weißen Wiascht, de Brezn und a schwarz’ Brot.

Da, wo i gern bin und wo i mi wohl fühl!

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Alles scharf? Belichtung stimmt?

Fotografie

Bayern im Fokus, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte
Gamsbart und Edelweiß, das muss drauf, auf’n Filzhuad

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
Bronze-Flug in den bayerischen Himmel

Kunsthandwerk

Gold- und Silber- Schmieden, Bronzeguss, Holz-Künstler, Bildhauer, Glasmacher
modern, stylisch, stilvoll, bequem

Wohnen

Die Spezialisten für’s Wohnen in Bayern. Schreiner, Einrichter, Wohn-Accessoires
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
das non plus ultra bayerischer Blasmusik

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und phantastische Töne
Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Eiskalte Urlaubs-Paradiese, heiße Wirtsleut’, Ferienwohnungen, Freizeitgestaltung, Reisen, Wellness, ...
Hochgeschwindigkeitsscheibenkarusell

Digitales

Harte Scheiben für Bayerns Magnetfelder, PC-Service der Extraklasse, Software für Feinschmecker
Haus und Wohnen im Fachwerk aus Meisterhand

Haus und Wohnen

Bauen mit Fingerspitzengefühl und Tradition. Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Inneneinrichter, ...
Bayern ist bunt und gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
eine nicht ganz bayerische Edel-Karosse auf heißem Gummi

Fahrzeuge

Mehr als Geschraubt. Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Spezialisten ...
Brotzeitteller der besonderen Art, eben typisch bayerisch

Kulinarisches

Steak und Veggi, Bayern zum Reinbeissen gut: Wirtshäuser, Kneipen, Restaurants


Was uns Kulturamtsleiter Fred Tischler zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Kulturamtsleiter Fred Tischler:
Die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit ihrer einzigartigen Kulturwerkstatt freut sich auf Ihren Besuch ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr gut gemachte Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" gibt mir die Gelegenheit über den Tellerrand "Oberpfalz" zu blicken und die Veranstaltungen der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg (www.kulturwerkstatt-online.de) bayernweit zu bewerben.

    Den Machern dieser Plattform gilt mein besonderer Dank für die tolle Idee.

     

    Mit besten Grüßen

    Fred Tischler

    Kulturamtsleiter

    Stellv. Referatsleiter Haupt- und Rechtsamt

    Kulturamtsleiter Fred Tischler
Vielen herzlichen Dank dafür Kulturamtsleiter Fred Tischler.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!